Staude


[acf_subheader_form_amp]

Staude

Staude bedeutet mehrjährig wachsende krautige Pflanze, deren oberirdisch wachsender Teil periodisch abstirbt. Grund für dieses "Manöver" der Pflanze ist eine optimale Überdauerung schwieriger Jahreszeiten oder ungünstiger Perioden. Der unterirdische Teil und gelegentlich auch der knapp über der Erdoberfläche befindliche Teil bleibt dabei erhalten. Er treibt wieder aus, sobald die für die Pflanze schwierige Periode beendet ist.